Unentschieden reicht

Veröffentlicht

Nach dem 3:3 Unentschieden unserer Herren 65 gegen Gunzenhausen, steht die Mannschaft kurz vor der Meisterschaft in der Bayernliga. Im letzten Spiel gegen Schönbusch Aschaffenburg reicht wieder ein Unentschieden um den Platz an der Sonne, sprich die Tabellenspitze zu behalten. Gegen Gunzenhausen waren Gottfried Will (2.vl.) und Helmut Grötzbach (2.vr.) im Einzel und Klaus Müller (3.vr.)/Horst Hugel (ganz rechts) im Doppel erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.