Noch ein Punkt nötig

Im entscheidenden Spiel um Tabellenspitze und den Aufstieg in die Landesliga führen unsere Herren gegen den TC RW Bayreuth mit 4:3. Die Begegnung konnte heute aufgrund einer Freistellung von Noah Schmiedel für die bayerischen Jugendmeisterschaften nicht beendet werden. Von fünf gespielten Einzeln konnten Coenie van Wyk und Lukas Köhler, beide nervenstark im Matchtiebreak zwei Punkte für den MTV holen. Da es van Wyk/Wormsbächer und Vornlocher/Köhler gelang beide gespielten Doppel zu gewinnen, haben unsere Herren mit 4:3 eine gute Ausgangsposition vor den entscheidenden Begegnungen, dem Einzel von Noah Schmiedel und dem Doppel Schmiedel/Drechsler (Foto). Termin für die Fortsetzung dieses Tenniskrimis ist Samstag, der 13.07.2019 um 16 Uhr bei RW Bayreuth. Das Team freut sich auf viele Bamberger Schlachtenbummler,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.