Koch ist Meister

Gute Plätze erreichten unsere Jugendlichen bei den oberfränkischen Hallenmeisterschaften in Bayreuth. Allen voran sicherte sich Philipp Koch (Bild links) in der U12m Titel und Siegerpokal. Im Finale schlug er Oskar Hepp (TC Veste Coburg, Bild Mitte) mit 6:0/6:0. Einen guten 3. Platz erreichte in dieser Altersklasse Mark Thun (Bild rechts). Im Halbfinale scheiterte er an Koch mit 1:6/2:6. Die Vizemeisterschaft konnten sich in der U18m Tobias Koller und in der U16m Adrian Walter sichern. Dritte Plätze erreichten in ihren Altersklassen Jonathan Strodtbeck, Ben Schröbel und Lukas Denk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.