24. Fürther Junior Open 2018

Bei den 24. Fürther Junior Open 2018 vom 06. – 09. September gingen drei Spieler des MTV an den Start. Adrian Walter und Lukas Denk starteten in der U12. Adrian Walter konnte in der ersten Runde locker gegen Veit Hieber (TC Penzberg) 6:0/6:0 gewinnen und machte auch in der zweiten Runde mit einem 6:1/6:1 gegen Timo Meyer (TSV Neubiberg Ottobrunn) kurzen Prozess. Im Viertelfinale wartete der an zwei gesetzte Ben Stecker (TC Aschheim) auf unseren Adi, nachdem er den ersten Satz etwas verschlafen hatte (1:6) konnte er sich im zweiten Satz steigern und hatte beim Stand von 5:3 40:0 die Chance zum Satzgewinn, doch Stecker kam zurück und gewann noch den zweiten Satz, Endergebnis: 1:6/5:7. Lukas Denk musste bereits in Runde eins die Segel streichen, gegen Christoph Mäffert (TC Weiß-Rot Coburg) war leider nichts zu holen. Stattdessen konnte sich Luki in der Nebenrunde mit zwei Siegen und einem n.a. noch die Nebenrunde sichern!

In der U16 trat Lukas Köhler an und musste bereits in seinem ersten Spiel gegen die Nummer vier des Turniers ran. In einem spannenden Match lieferte sich Lukas mit Laurenz Grabia (1. FC Altdorf) einen harten Fight. Der erste Satz ging klar mit 6:1 an Grabia, im zweiten Satz wachte Köhler endlich auf und zeigte sein Können 6:3 Satzgewinn und somit musste der Matchtiebreak die Entscheidung bringen. Hier hatte Lukas die besseren Antworten und gewann letztendlich 1:6/6:3/10:5. Die nächste Runde gegen Roman Bauer (TC Hengersberg) war da schon etwas entspannter, Matchgewinn in zwei Sätzen 6:2/6:2. Im Halbfinale kam es somit zum Aufeinandertreffen mit Erik Schießl (1. FC Nürnberg), die Nummer eins des Turniers. Nach Startschwierigkeiten im ersten Satz (3:6) steigerte sich Lukas im Zweiten und die Zuschauer sahen ein Match auf hohem Niveau, der Tiebreak musste diesen Satz entscheiden. Beim Stand von 5:5 im Satztiebreak im Ballwechsel Pech für Lukas und der Endstand 3:6/6:7. Aber ein verdienter 3. Platz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.