Auftaktniederlage der Damen

Veröffentlicht

Nach ihrem Aufstieg mussten auch unsere Damen im ersten Spiel der Landesliga eine Niederlage einstecken. Ebenfalls nicht in Topbesetzung angetreten, verlor unser Team mit 1:5 gegen den TB Erlangen. Allerdings sagt dieses Ergebnis nichts über den Spielverlauf aus, denn mit etwas Glück hätte es nach den Einzeln 2:2 stehen können. Während an der Spitzenposition Caroline Luther (Bild links hinten), im Winter neu in der Mannschaft, ein starke Leistung zeigte und nur knapp im Matchtiebreak verlor, hätten Marion Bergmann (Bild rechts hinten) und Marika Kempinski (Bild links vorne) diesen nach engem zweiten Satz beinahe erreicht. Und wie Experten wissen ist im Matchtiebreak alles möglich. Eine gute Leistung zeigte auch Julia Bergmann (Bild rechts vorne), allerdings wäre mehr Selbstvertrauen nötig gewesen um ihre starke Gegnerin zu besiegen. Die Doppel wurden nicht mehr gespielt und aufgeteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.