Erfolg in Erfurt

Beim DTB Jugendranglistenturnier der Kategorie 4 in Erfurt schnitten unsere MTV Jugendlichen erfolgreich ab. Philipp Koch (Foto) konnte sich in der U12m den Sieg sichern. An Position 1 gesetzt wurde er seiner Favoritenrolle gerecht und holte ohne Satzverlust den Titel und Pokal. In der U14m konnte sich Lukas Denk bis ins Halbfinale vorspielen, das er gegen den starken Coburger Christoph Mäffert verlor. Bis ins Finale der U16m konnte sich Adrian Walter vorspielen. Hier hatte er gegen den an Pos. 1 gesetzten Florian Böhler  (LK 10, SV Sandanger e.V.) einen schweren Stand und verlor mit 4:6/0:6. Gratulation zu den gezeigten Leistungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.